Dresden-Banjul-Organisation (NGO A119 in Gambia)
 

 

 

 

Unsere Partner,

auf die wir uns verlassen können:        DANKE  ! 

  Link (bitte anklicken)
DIESEL AND DUST CHALLENGE

Wesentliche Finanzierungsgrundlage ist das wirtschaftliche Ergebnis der  "Rallye Dresden-Dakar-Banjul", die im März 2006 das erste Mal startete und seither zwei Mal im Jahr (Anfang März und Anfang November) durchgeführt wird. Alle Fahrzeuge, welche die Rallyeteilnehmer für diese Reise benutzen, werden kurz nach der Ankunft in Gambia im Zentralstadion, Nähe Bakau, auf einer Versteigerung zum Kauf angeboten. Die ersteigerten Gelder, sowie die mitgebrachten Sachspenden werden durch die Dresden-Banjul-Organisation (DBO) an die einzelnen Projekte verteilt. Überdies haben die Teilnehmer der Rallye dabei die Möglichkeit, sich vor Ort ein Bild zu machen und bei den Übergaben der Spenden anwesend zu sein ... und nicht selten ihr Herz an und in Gambia zu verlieren.

 

NAK-karitativ

Durch Brot, Gesundheit und Bildung in ein besseres Leben!

NAK-karitativ ist das Hilfswerk der Neuapostolischen Kirchen Deutschlands. Mit Herz und Verstand setzen wir uns ein für eine Welt, in der Menschen sich angemessen ernähren können, Bildung frei zugänglich ist und eine ausreichende Grundversorgung ein gesundes Leben ermöglicht.

 

MIRIQUIDI goes AFRICA

Der Verein engagiert sich für die Entwicklungshilfe in Westafrika. An erster Stelle steht die Hilfe zur Selbsthilfe. Des weiteren unterstützen wir sowohl Krankenstationen und -häuser vor Ort mit dringend benötigten Dingen wie Verbandsmaterialen und medizinischem Besteck, als auch Schulen mit Unterichtsmaterialen und Schulgeld für Schüler.

 

CAMPING GAMBIA

Wenn Ihr Euren Urlaub unter Palmen in angenehmen Klima verbringen möchtet, dann seid Ihr auf unserem Campingplatz herzlich willkommen. Leute, die auf der Durchreise sind, finden bei uns angenehme Bedingungen, um sich nach einer anstrengenden Fahrt auszuruhen und neue Kräfte zu tanken. In 2 Kilometer Entfernung befindet sich der traumhafte Atlantikstrand, den ihr Euch anders als die Spanische Riviera vorstellen dürft. Dieser Strand ist quasi menschenleer und kleine, knuffige Bars im Sand laden zum relaxen ein.

 

 

AFRIKA-HILFE e.V.

Hauptanliegen der Vereinstätigkeit von Afrika-Hilfe e.V. ist die Förderung von Bildung und Gesundheit in notleidenden Gebieten in Afrika. Durch unsere Projekte möchten wir Kindern und Jugendlichen nachhaltig Perspektiven auf ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben bieten. Deshalb unterstützen wir durch die Akquise und Vermittlung von finanziellen Mitteln und Sachspenden den Neubau, die Ausstattung und den Betrieb von Schulen, Waisenhäusern sowie Gesundheitszentren.

 

ARBEIT und DRITTE WELT e.V.

Am 15. März 1995 gründeten Hildesheimer Gewerkschafter „Arbeit und Dritte Welt“. Der Verein sammelt gebrauchte Werkzeuge und Maschinen über ein Netz von Unterstützern, Unternehmen, Gewerkschafts-gliederungen und Privatpersonen. Wir arbeiten die Sachspenden in den vereinseigenen Werkstätten auf und stellen sie Initiativen für Selbsthilfevorhaben in Entwicklungsländern zur Verfügung. Wir organisieren auch die Transportlogistik.

 

Arbeit und Dritte Welt e.V.

Hildesheim

Arbeitslose leisten Entwicklungshilfe 

PROJEKT LIGHTHOUSE GAMBIA

We would like to welcome you to the Website of Project Lighthouse Gambia Company Limited by Guarantee (PLG). We are a social enterprise incorporated in The Gambia under the Companies Act, 2013, with the company number 2015/C2355. Before PLG got transformed into a social enterprise in August 2015, the organisation operated as charitable organisation in The Gambia since 2009. Project Lighthouse Gambia pursues the purpose to support The Gambia with its development of sustainable infrastructure such as renewable energy, CDM & environment, capacity building and job creation and the trade sector. PLG wants to build up shining example projects for (West) Africa which shows that Africa has a chance to become an aid independent continent. PLG belongs to the Project Lighthouse Africa family whereat the headquaters is a registered non-profit society in Munich / Germany. On this website you find essential information about objectives, the board of trustees and PLG projects.

 

Dresden-Banjul-Organisation NGO A 119 - Gambia (Westafrika), Tel. Deutschland (0049) 6343 5230, Hauptstraße 47, 76889 Niederhorbach | info@dbo-online.org , Tel. Gambia (00220) 9905124 oder per whatsapp 0172 9800981 (ohne weitere Kosten aus Deutschland in Gambia erreichbar)